27.03.2019: Mahnbescheid – und dann?
Unser oberstes Ziel ist es, unsere Mandanten in jeder Hinsicht zu entlasten. So übernehmen wir neben der Beantragung des gerichtlichen Mahnbescheids selbstverständlich auch die Beantragung des gerichtlichen Vollstreckungsbescheids sowie – wenn nötig – die Einleitung der anschließenden Zwangsvollstreckungsmaßnahmen für Sie. Auch vor Beantragung des gerichtlichen Mahnbescheids werden wir gern für Sie tätig, wie Sie dem Artikel „Sofort Mahnbescheid – oder gibt es Alternativen?“ entnehmen können.

Haben wir den gerichtlichen Mahnbescheid für Sie beantragt und erhalten wir hierauf weder eine Zahlung noch eine Reaktion/ einen Widerspruch des Schuldners, beantragen wir mit Ihrer Zustimmung, die wir vorab einholen, den gerichtlichen Vollstreckungsbescheid. 

Sobald uns dieser gerichtliche Vollstreckungsbescheid vorliegt, stimmen wir mögliche Zwangsvollstreckungsmaßnahmen mit Ihnen ab. In dem Zusammenhang ist für uns die Frage interessant, ob Ihnen beispielsweise ein Arbeitgeber oder eine Bankverbindung Ihres Schuldners bekannt ist, da hiergegen gerichtete Zwangsvollstreckungsmaßnahmen erfahrungsgemäß erfolgreicher verlaufen. Verfügen Sie über derartige Informationen nicht, beauftragen wir mit Ihrer Zustimmung den Gerichtsvollzieher. Dieser holt u. a. auftragsgemäß Drittauskünfte (Bankverbindungen bei dem Bundeszentralamt für Steuern und Arbeitgeber bei der Dt. Rentenversicherung) für uns ein, die wir, sollte die Beauftragung des Gerichtsvollziehers nicht zu einer Vollzahlung Ihres Schuldners führen, für weitere Zwangsvollstreckungsmaßnahmen nutzen können.

Führen die unmittelbar eingeleiteten Zwangsvollstreckungsmaßnahmen zu keiner Zahlung Ihres Schuldners, nehmen wir nach Rücksprache mit Ihnen das Verfahren in die Langzeitverfolgung auf und kontaktieren Sie an einem zuvor vereinbarten Zeitpunkt erneut, um neue Zwangsvollstreckungsmöglichkeiten zu prüfen. Die Aufnahme des Verfahrens in die Langzeitverfolgung ist für Sie nicht mit zusätzlichen Kosten verbunden.

( von RA Semir Al-Lami )

Zurück